Baranowski und Kollegen Siegen

Düsseldorfer Tabelle

Wie ermittelt sich der Unterhalt? Welcher Selbstbehalt ist zu berücksichtigen?

Düsseldorfer Tabelle 2013


Düsseldorfer Tabelle 2013
Welcher Selbstbehalt ist derzeit zu berücksichtigen? In welcher Höhe wird Kindesunterhalt geschuldet? Haben sie weitere Fragen zum Thema Unterhalt, Ermittlung des unterhaltsrelevanten Einkommens von Selbständigen oder Arbeitnehmern? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Ihre Anwälte für das Unterhaltsrecht in Siegen und Umgebung.

Düsseldorfer Tabelle 2015


Düsseldorfer Tabelle 2015
Ab Januar 2015 gelten neue Selbstbehaltssätze, die zu einer wesentlichen Reduzierung der Unterhaltspflicht führen können. So erhöht sich der Selbstbehalt gegenüber minderjährigen Kindern und privilegiert Volljährigen auf 1.080,00 EUR bzw. 880,00 EUR im Falle der Arbeitslosigkeit und gegenüber der Ehefrau auf 1.200,00 EUR. Gegenüber Volljährigen gilt nunmehr ein Selbstbehalt von 1.300,00 EUR. Noch größer sind die Sprünge im Elternunterhalt. Der Selbsbehalt des Kindes beträgt nunmehr 1.800,00 EUR und seines Ehegatten von 1.440,00 EUR. In der Summe ergibt sich damit ein Familienselbstbehalt von 3.240,00 EUR statt bislang 2.880,00 EUR. Da Unterhalt immer nur für die Zukunft abgeändert werden kann, sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen. Wir empfehlen, die Angemessenheit des Unterhaltes durch einen Fachmann prüfen zu lassen. Als Ihre Anwälte in Siegen für das Familienrecht bieten wir Ihnen zeitnahe Beratungstermine an.