Baranowski und Kollegen Siegen

Wir bieten Qualität und schnellen Service

Unser Ansporn ist es, durch Qualität zu überzeugen.

Um dieses Ziel zu erreichen, haben wir uns folgende Leitziele gesetzt:

  • In komplexen Familienangelegenheiten (Trennung, Unterhalt, Scheidung) wird von jedem Erstberatungsgespräch ein Aktenvermerk gefertigt. Dieser wird Ihnen, sofern gewünscht, per Post oder mail zur Verfügung gestellt, so dass Sie den Gesprächsinhalt nochmals nachlesen können.
  • Von sämtlicher Eingangs- und Ausgangspost erhalten unsere Mandanten unverzüglich eine Abschrift per Post oder mail.
  • Komplexe oder bestimmende Schriftsätze und Aufforderungsschreiben, insbesondere solche, die Sachvortrag enthalten, werden im Entwurfsstadium zur Verfügung gestellt, damit sie vorab von Ihnen gegengelesen werden können.
  • Voraussichtliche Kosten und Gebühren werden offensiv angesprochen.
  • Die Gebührenabrechnungen werden erläutert und nachvollziehbar dargelegt.
  • Ratenzahlungen unserer Gebühren sind grundsätzlich verhandelbar.
  • Ihre Rückrufwünsche werden unverzüglich (in der Regel noch am selben Tag), spätestens binnen drei Arbeitstagen, erledigt.
  • Unsere Kanzlei ist während der angegebenen Bürozeiten durchgehend, auch während der Mittagszeit, telefonisch zu erreichen.
  • Ein für Sie reservierter Gesprächstermin beginnt pünktlich. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, dass während Ihres Termins keine anderen Anrufer durchgestellt werden, es sei denn, es handelt sich um einen unaufschiebbaren Notfall.
  • Unsere Mitarbeiterinnen kennen die wichtigsten aktuellen Inhalte Ihrer Akten und haben Zugriff auf Ihre digital erfassten Daten, so dass sie Fragen in der Regel eigenständig beantworten können. Dies gilt allerdings nicht für Rechtsauskünfte, die ausschließlich von unseren Anwälten erteilt werden können und dürfen.
  • Zum Abschluss des Mandates wird eine dezidierte und nachvollziehbare Abschlussrechnung erstellt.
  • Wir sind bemüht, Originalunterlagen unverzüglich zu scannen, so dass sie noch am selben Tag wieder von Ihnen mitgenommen werden können. Bei Abschluss des Mandates werden Ihnen noch in der Akte befindliche Originalunterlagen und Vollstreckungsunterlagen im Original ausgehändigt.